Was muss ich für meinen Hamambesuch mitbringen?

Für Ihren Hamambesuch können Sie Ihre Saunautensilien mitbringen: Handtücher, Badeschuhe und Duschzeug. Nach eigenem Belieben können Sie auch im Badeanzug oder mit einem Umwickeltuch baden. Falls Sie keine Utensilien mitbringen können oder wollen, können Sie gerne unser Handtücherpaket oder einzelne Utensilien im Empfangsbereich leihen oder kaufen.

Brauche ich einen Termin, um ins Hamam zu gehen?

Für Behandlungen, wie das Peeling, Massagen oder Kosmetik ist es ratsam, einige Tage im voraus einen Termin zu vereinbaren. Bitte rufen Sie uns hierfür unter 030/ 21 75 33 75 an. Terminvereinbarungen können Sie zu unseren Öffnungszeiten telefonisch oder per Mail machen. Bei Gruppen ab 5 Personen bitten wir um eine Reservierung, auch wenn Sie keine Behandlungen wünschen.

Wer massiert mich?

An Damentagen (Di-Sa) bedient Sie nur weibliches Personal. Am Herrentag (Mo) und am Familientag (So) haben wir weibliches und männliches Personal. Dementsprechend werden an allen Damentagen auch alle Massagen und Peelingbehandlungen, sowie die Kosmetik von Frauen gemacht, genauso am Herrentag, an dem nur Herren massieren und peelen.

Ich war noch nie in einem Hamam, was muss ich wissen?

All unsere Kunden, die zum ersten Mal in unser Hamam kommen, werden ausführlich von unseren MitarbeiterInnen aufgeklärt. Sie müssen keinerlei Vorwissen haben, sondern bekommen von uns alles Schritt für Schritt erläutert.

Haben Sie auch Gutscheine?

Ja, all unsere Angebote können Sie – verpackt in orientalische Gutscheinkarten- auch als Gutscheine erwerben. Direkt vor Ort können Sie unsere Gutscheine – egal ob Dame oder Herr- zu unseren Öffnungszeiten erwerben oder direkt hier im Internet bestellen.