• Bad 11

Das Baden im Hamam entspannt nicht nur, es weicht auch Haut und Seele auf. Die Hautporen öffnen sich, vor allem während des Badens im Dampfbad. Für das Ganzkörperpeeling (Kese) werden Sie dann in einen abgetrennten Hamamraum entführt. Hier schrubbt unsere Peelingmeister/in Ihnen mit Hilfe eines Peelinghandschuhs den Schmutz aus den eingeweichten Hautporen. Diese Behandlung ist 100%ig natürlich und bedarf keinerlei Zusatzstoffe. Bereits seit Jahrhunderten ist das Ganzkörperpeeling (Kese) ein fester Bestandteil der Hamamkultur. Es ist die natürlichste Art die Haut porentief zu reinigen. Das Orientalische Einseifen (Sabunlama) schließt Ihren Aufenthalt im Peelingraum ab. Dabei wird, nachdem Ihre Hautporen vom Schmutz gereinigt wurden, der Körper sanft und entspannend mit natürlicher Seife verwöhnt.

Für das Peeling, Einseifen, Massagen oder Kosmetik möchten wir Sie bitten telefonisch Termine zu vereinbaren.